Goa auf zwei Rädern

Goa auf zwei Rädern

Darf es ein bisschen Abenteuer sein? Auf der Royal Enfield durch Goa. Das ganz besonder Erlebnis. 

 

Im April 2017 machten wir mit Indian-Tours eine Rundreise. Wir waren mit dem Ziel gekommen uns die indische Kultur anzusehen aber auch in Goa etwas zu entspannen. Nach einer hervorragend organisierten Rundreise in der wir das Golden Dreieck (Delhi, Agra und Jaipur) besichtigten flogen wir anschließend nach Goa.  

 

Wir waren am wunderschönen Palolem Beach untergebracht in einer sehr liebevoll angelegten Bungalow Anlage unter Deutsch-Indischer Leitung. Der Strand war wirklich traumhaft und das Meer war sehr gut zum schwimmen geeignet. 

 

Das Highlight unseres Goa Aufenthaltes war der Tag an dem wir uns die Royal Enfields mieteten. Sieben Leute auf vier Motorrädern. Das Anmieten ging ganz einfach. Ein Telefonanruf und die Maschinen wurden uns zur Anlage gebracht. Wir starteten und merkten ganz schnell, was für ein wunderbares Gefühl von Freiheit es ist auf dem Motorrad durch Goa zu fahren und sich den warmen Wind um die Ohren wehen zu lassen. Auf diese Weise sind wir zu einsamen Buchten gekommen, durch bunte Orte gefahren und haben so einige tolle Stellen entdeckt zu denen wir sonst nie gekommen wären. Einfach fahren und anhalten wo man will ... das war es für uns. 

 

Wir kommen gerne wieder .... und vielleicht auch für ein bisschen länger mit mehr Motorrad Tagen :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Vino (Freitag, 30 Juni 2017 18:00)

    Toll :-) :-)